ELEKTRISCH-HYBRIDE KRAN-LÖSUNGEN

Vorstellung unserer neuen nachhaltigen Lösung für Ladekrane: HIAB wspr. HIAB wspr kombiniert die Vorteile des elektrischen Nebenabtriebs ePTO mit den traditionellen Stärken einen dieselbetriebenen Krans.

Der Betrieb Ihres Ladekrans mit einem HIAB wspr Nebenabtrieb ist kosteneffizient und frei von übermäßigem Lärm und Abgasen, was zu einer gesünderen und stressfreieren Umgebung führt.

HIAB wspr ist für verschiedene Anforderungen in drei Varianten erhältlich: Standard, Light Duty und Heavy. Das Hybridsystem bietet maximale Flexibilität, da es sowohl mit elektrischen als auch mit konventionellen Kraftstoffmotorensystemen kompatibel ist. Bei ausgeschaltetem Lkw-Motor verbrauchen elektrisch betriebene Krane weniger Energie und senken so die Betriebs- und Wartungskosten um bis zu 90%. 

Als weltweit erstes vollständig in den Kransockel integriertes ePTO-System für Ladekrane (HIAB wspr Standard und Light Duty) bietet diese neue Lösung viele Vorteile für Flottenbesitzer und Installationspartner:

  • Es wird kein zusätzlicher Platz für Batterien und Pumpen auf dem Lkw-Chassis blockiert
  • Weniger Lärm durch Vibrationen und Resonanzen
  • Ein Anbieter für die komplette Kran- und ePTO-Lösung
  • Plug-and-Play-Installation mit integrierter Hochspannungs-Elektroverkabelung ab Werk

Eine Investition, die sich bezahlt macht

Der Betrieb eines HIAB wspr Elektro-Hybrid-Krans eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten und spart gleichzeitig Geld für Diesel- und Wartungskosten. Um die finanziellen Vorteile für Ihr Unternehmen zu berechnen, nutzen Sie unseren HIAB Customer Value Simulator.

Broschüre herunterladen

Flexible Power

Eine vollständig geladene Batterie hält in der Regel zwischen 1-4 Tagen, je nach Krangröße und Arbeitsbedingungen. Sie kann jederzeit und überall dort aufgeladen werden, wo Sie Zugang zu Strom und einer 3-Phasen-Steckdose haben.

Mehr Bedienerfreundlichkeit

Trotz der gleichen Hubkapazität wie herkömmliche Krane lassen sich Krane mit HIAB wspr leise und müheloser manövrieren. 

Mehr Sicherheit und gesündere Arbeitsbedingungen

Der deutlich reduzierte Geräuschpegel schafft eine sicherere Umgebung, ermöglicht eine klarere Kommunikation vor Ort und minimiert die Ermüdung des Bedieners. Außerdem entstehen keine schädlichen Abgase. 

Mehr Geschäftsmöglichkeiten

Da HIAB-Krane mit wspr-Lösung während des Einsatzes keine Emissionen ausstoßen, können sie z.B. in Zonen mit Emissionsbeschränkungen, innerhalb von Gebäuden und im Tunnelbetrieb eingesetzt werden. Mehr Einsatzmöglichkeit sorgen für mehr Geschäft. 

Bis zu 90% weniger Betriebskosten

Mit HIAB wspr ausgerüstete Krane können mit ausgeschaltetem Lkw-Motor betrieben werden, was zu einer Senkung der Energiekosten um bis zu 90% im Vergleich zu herkömmlichen Kranen führt. Die reduzierten Betriebsstunden des Fahrzeugs führen im Laufe der Zeit zu erheblichen Einsparungen bei den Diesel- und LKW-Wartungskosten.

Weniger CO2-Emissionen

HIAB wspr ist eine hybrid-elektrische Lösung für den Kranbetrieb mit ausgeschaltetem Motor. Sie verkleinert Ihren CO2-Fußabdruck effektiv um bis zu 85%. Die proaktive Einhaltung strenger gesetzlicher Vorschriften zu CO2-Emissionen ist entscheidend für die Zukunftssicherheit Ihres Unternehmens.

Für jede Anwendung ein leistungsstarkes Modell

HIAB wspr Light Duty

In den Kransockel integrierte Hybridlösung. Light Duty ist für Drop-off-Anwendungen oder für den Einsatz in bestimmten Zeitfenstern optimiert.

Batteriekapazität: 15 kWh. Maximale Leistung: 30 kW
Öldurchfluss: 60 lpm
Auflade-Optionen: Schnell-Ladung + AC-Ladeanschlüsse

HIAB wspr Standard

In den Kransockel integrierte Hybridlösung. Standard Duty mit einer Batteriekapazität für 1-2 Arbeitstage eignet sich für die meisten Anwendungen.

Batteriekapazität: 20 kWh. Maximale Leistung: 40 kW
Öldurchfluss: 60 oder 90 lpm je nach Kranmodell
Aufladeoptionen: Schnell-Ladung + AC-Ladeanschlüsse

HIAB wspr Heavy Duty

Fahrgestellmontierte Hybridlösung. Das Heavy Duty-Batteriepaket ist für Anwendungen optimiert, die lange Arbeitszeiten oder weniger häufige Ladevorgänge erfordern.

Batteriekapazität: 41 kWh. Maximale Leistung: 40 kW
Öldurchfluss: 90 lpm
Optionen zum Aufladen: AC-Ladeanschluss