Cookies on Hiab.com

This website makes use of cookies to enhance browsing experience and provide additional functionality.

Ladekrane
Ladekrane
HIABEFFER
Forstkrane
Forstkrane
LOGLIFT
Krane recyceln
Krane recyceln
JONSERED
Mitnehmstapler
Mitnehmstapler
MOFFETT
Hakenlifte & Sprunglader
Hakenlifte & Sprunglader
MULTILIFT
Ladebordwände
Ladebordwände
ZEPRO

EFFER-Garantie

Ein Jahr Standardgarantie

Für EFFER-Ladekrane gilt: „built to perform“. Aus widerstandsfähigen Materialien und in bester Fertigungsqualität. Und da wir sie mit besonderer Sorgfalt herstellen, stehen wir auch voller Überzeugung hinter ihnen. Heute verfügen alle EFFER-Krane über eine einjährige Standardgarantie, die für alle Bauteile außer Verschleißteilen gilt.

Verlängerte Standardgarantie für das gute Gefühl von Sicherheit

Die Standardgarantie für EFFER-Ladekrane kann um ein weiteres Jahr auf insgesamt 24 Monate oder insgesamt 2.000 Arbeitsstunden verlängert werden. Eine solche Verlängerung unterliegt den EFFER-Garantiebedingungen*.

Drei Jahre auf Stahlbauteile

Tatsächlich geht unsere Standardgarantie weit über das erste Jahr hinaus. Für alle EFFER-Krane mit automatischem Lastbegrenzer, die gemäß den Betriebs- und Wartungsanweisungen verwendet und regelmäßig gewartet werden, gewähren wir drei Jahre Garantie auf die wichtigsten Stahlbauteile.

IHR VERTRAGSHÄNDLER VOR ORT HÄLT ALLE DETAILS BEZÜGLICH DER GARANTIE FÜR SIE BEREIT

* Haftungsausschluss: Die eingeschränkte EFFER-Standardgarantie gilt vorbehaltlich der Garantieregistrierung der Produkte gemäß dem standardmäßigen EFFER-Garantieverfahren. Die Standardgarantie umfasst die Reparatur oder den Austausch von Teilen, sofern dies zur Behebung von Material- oder Verarbeitungsfehlern nötig ist, die unter normalen Betriebsbedingungen und bei ordnungsgemäßer Verwendung an von EFFER (oder seinen Vertragshändlern) hergestellten oder gelieferten Produkten oder Teilen auftreten. Sie deckt keine Mängel ab, die auf Unfälle, missbräuchliche Verwendung (z. B. übermäßige Nutzung oder Überschreitung der in der Betriebsanleitung festgelegten Lastgrenzen) oder Fahrlässigkeit bzw. auf normale Verschlechterung oder
Verschleiß zurückzuführen sind. Unter Umständen gelten weitere Ausschlüsse und Anforderungen in Bezug auf den Garantieschutz. Die Standardgarantie unterliegt stets den zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden EFFER-Garantiebedingungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen von EFFER. Bitte beachten Sie, dass die Garantiebedingungen und Garantiezeiten von Land zu Land unterschiedlich sein können. Details zu den oben genannten Garantien und/oder Ausschlüssen von diesen entnehmen Sie bitte dem EFFER-Garantiehandbuch und den allgemeinen Geschäftsbedingungen von EFFER.