Hiab organisiert "CargoHack3" Hackathon in Schweden, um seine digitalen und Konnektivitäts-Angebote zu fördern - Aufforderung zur Bewerbung läuft

CARGOTEC CORPORATION, PRESSEMITTEILUNG VOM MITTWOCH, 17. MAI 2017, 10:00 UHR OESZ
 
 
Hiab, Teil von Cargotec, veranstaltet ein Innovations- und Developer Event in seinem Test und Innovationscenter in Hudiksvall, Schweden, vom 5. bis 7. September 2017 und ruft offen zur Teilnahme auf. Der Hiab "Hackathon" setzt die Reihe erfolgreicher "CargoHack" Events fort, die vom Mutterkonzern Cargotec veranstaltet wurden, um neue Lösungen für Kunden zu erkunden. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit Industryhack, einem Vorreiter in Industrie Innovationen, organisiert.
 
Ziel von Hiabs CargoHack3 - "Time for Elevation" - ist es, neue Möglichkeiten der Digitalisierung und Konnektivität zu erkunden, um einen Warentransport und -bewegung zu optimieren, sicherer und einfacher zu gestalten. "Offene Innovation ist ein Schlüsselfaktor, um neue Ideen zu finden und die Entwicklung von neuen Angeboten zu beschleunigen. In diesem Zusammenhang organisieren wir einen Hackathon, um mit begeisterten und talentierten Gründern und Entwicklern digitaler Lösungen zusammenzuarbeiten, und so die Zukunft unserer Branche zu gestalten. Als Endergebnis des CargoHack3 wollen wir Innovationen sehen, die das Benutzererlebnis vereinfachen. Für Hiab ist es Priorität mit unseren Lösungen den Kunden das Leben einfacher zu gestalten", sagt Jan-Erik Lindfors, Vice President, New Business Solutions, Hiab. 
 
"Im Januar haben wir einen internen Hackathon organisiert, bei dem 80 Mitarbeiter von Hiab zusammenkamen, um innovative Lösungen zu Virtual Reality, Sicherheit & Produktivität, Robotics und neuen Geschäftsmodellen zu finden. Von dieser Veranstaltung haben wir stand heute sieben Patente angemeldet", so Stefan Onkenhout, Director, Innovation and Business Development, Hiab weiter. 
 
Jukka Lindström, Vice President, Digital Transformation, Cargotec sagt: "Unser Ziel bei Cargotec ist es, ein Weltmarktführer bei intelligenter Frachtabfertigung zu werden. Die Ergebnisse von zwei CargoHack Hackathons, die wir im letzten Jahr organisiert haben, waren sehr ermutigend. Wir entwickeln derzeit mehrere Konzepte aus diesen Veranstaltungen weiter. Ich bin zuversichtlich, dass Hiabs CargoHack3 tolle Ideen hervorbringen wird, wie wir neue Schritte der Digitalisierung und Produktivität in der Warenlogistik gehen können."
 
Hiab lädt externe Entwickler sowie Mitarbeiter zur Teilnahme am CargoHack3 ein. Die Aufforderung zu Bewerbungen beginnt heute, 17. Mai, und endet am Mittwoch, 14. Juni 2017. Teams können ihre Bewerbungen für die Teilnahme an Hiabs CargoHack3-Veranstaltung online einreichen unter http://www.cargohack.com/.
 
Video: CargoHack3
 
Wichtige Termine:
- Beginn der Bewerbungsfrist 17. Mai 2017
- Ende der Bewerbungsfrist 14. Juni 2017
- Auswahl der Teilnehmer zur Endrunde: 15.-21. Juni 2017
- Vor-Ort Hackathon und Pitch im Hiab Test & Innovation Center in Hudiksvall, Schweden: 5.-7. September 2017
 
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Auf Englisch, Schwedisch und Finnisch:
Jan-Erik Lindfors, Vice President, New Business Solutions, Hiab, Tel. +358 50 382 3331, 
jan-erik.lindfors@hiab.com
Auf Englisch und Schwedisch:
Stefan Onkenhout, Director, Innovation and Business Development, Hiab, Tel. +46 703 071 430, stefan.onkenhout@hiab.com
Auf Englisch und Deutsch:
Nikolaus Scheurer, Vice President, Marketing & Communications, Hiab, Tel. +46 706 00 52 37, nikolaus.scheurer@hiab.com
 
 
Hiab ist der weltweit führende Anbieter von Geräten für den Ladungsumschlag auf der Straße, intelligenten Services und digital vernetzten Lösungen. Als Vorreiter in der Branche, fokussieren unsere über 3.000 Mitarbeiter auf unsere Verpflichtung, die Effizienz der Geschäfte unserer Kunden zu steigern und die Zukunft intelligenter Logistik für den Ladungsumschlag zu gestalten.
 
Hiabs Produktangebot umfasst branchenführende Geräte für den Ladungsumschlag mit HIAB-Ladekranen, LOGLIFT- und JONSERED-Forst- und Recyclingkranen, MOFFETT-Mitnehmstaplern, MULTILIFT-Wechselgeräte sowie Ladebordwänden unter den Markennamen ZEPRO, DEL und WALTCO. Hiabs ProCareTM Service, das preisgekrönte HiVisionTM Steuerungssystem für Krane, und die Plattform HiConnectTM sind Beispiele für unser ständiges Bestreben, intelligente Services und digital vernetzte Lösungen zu entwickeln und anzubieten, die unseren Kunden Mehrwert bieten. Mehr erfahren: www.hiab.com
 
Hiab ist ein Teil von Cargotec. Der Umsatz von Cargotec (Nasdaq Helsinki: CGCBV) belief sich im Jahr 2016 auf insgesamt ca. 3,5 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter. www.cargotec.com

×

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×
×