Hiab präsentiert den leichten und kompakten HIAB X-HiPro 232 Ladekran aus der neuen Serie mittelgroßen Ladekrane

CARGOTEC CORPORATION, PRESSEMITTEILUNG VOM 22 AUGUST 2016, 11 UHR OESZ

Hiab, ein Teil der Cargotec Corporation, erweitert seine mittelgroße Ladekran-Serie um 24 brandneue Modelle, die im Rahmen zweier bevorstehender Messen, der Elmia in Schweden und der IAA in Deutschland, auf den Markt gebracht werden.

"Unsere neue Produktstrategie basiert auf der Arbeitsweise unserer Kunden und nicht so sehr auf Hubleistungen und Metertonnen. Wir achten besonders darauf, dass die neue mittelgroße Kranserie vielfältige Kontrollsysteme bietet, die für die tägliche Arbeit unserer Endnutzer ideal geeignet sind", sagt Joakim Andersson, Senior Vice President, Loader Cranes, Hiab. Die neuen HIAB-Krane der mittelgroßen Serie sind mit einer kompletten Auswahl an manuellen und Fernsteuerungssystemen erhältlich. Dadurch kann jeder Nutzer genau das System auswählen, das am besten zu seinen Anforderungen passt.

Einfache Montage, einfache Wartung - plus höhere Nutzlast

Alle neuen Modelle haben gemeinsam, dass sie einfach und sicher auf dem LKW-Chassis montiert werden können. Die gesamte Installation wurde auf ein geringstmögliches Gesamtgewicht ausgelegt.

"Die neuen Modelle liegen beim Maximalgewicht um 300kg unter den Vorgängermodellen. Dadurch ist dasselbe Gewicht an zusätzlicher Nutzlast möglich. All dies hatte zum Ziel, die Profitabilität der Tätigkeit unserer Kunden zu maximieren", sagt Hans Ohlsson, Director, Medium Range Cranes, Hiab. Zudem sind wichtige Einzelteile und Komponenten, die regelmäßig überprüft werden müssen, leicht zugänglich.

Der HIAB X-HiPro 232 bietet die höchste Effizienz in der 20-Metertonnen-Kranreihe

Das Modell HIAB X-HiPro 232 ist mit der intuitiven und präzisen HiPro-Steuerung ausgestattet, dem modernsten Fernsteuerungssystem der Branche. Gleichzeitig verfügt der Kran über die höchste Hubkapazität seiner Klasse.

"Die HIAB X-HiPro-Modelle ermöglichen einen reibungslosen und schnelleren Betrieb und steigern so die Produktivität. Das Load Stability System (LSS) garantiert einen sicheren Betrieb des Krans: Es dämpft abrupte Stopps automatisch ab und verhindert so, dass die Last ins Schwingen gerät. Der Boom Deployment Assistant (BDA) überwacht beim Ein- und Ausfalten des Kranarms kontinuierlich den Winkel und die Position. "So werden Fehlbedienungen verhindert", erklärt Ohlsson weiter.

Wie bei allen neuen mittelgroßen Kranen wird auch beim HIAB X-HiPro 232 das High-Tech-Lackierverfahren nDuranceTM eingesetzt, das eine langlebige Lackierung und eine überzeugende Optik für lange Zeit garantiert.

Der HIAB X-HiPro 232 wird vom 24.-27. August auf der Elmia in Schweden am Stand von Hiab mit der Standnummer U501:10 zu sehen sein sowie vom 22.-29. September auf der IAA in Hannover, in der Hiab-Halle P35.

http://www.hiab.com/en/global/hiab-x-hipro-232/

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte in englischer Sprache an:
Joakim Andersson, Senior Vice President, Loader Cranes, Hiab +46 7061 26124, joakim.andersson@hiab.com
Hans Ohlsson, Director, Medium Range Cranes, Hiab, Tel. +46 7066 35334,
Hanna-Kaisa Talvensaari, Senior Communications Manager, Hiab; Tel. +358 40 758 1572, hanna-kaisa.talvensaari@hiab.com

Hiab ist der weltweit führende Anbieter von Geräten für den Ladungsumschlag auf der Straße. Kundenzufriedenheit ist unsere oberste Priorität. Die rund 3 000 Mitarbeiter/-innen von Hiab produzieren Hochleistungsprodukte und Dienstleistungen, die rund um den Globus die Anforderungen der Kunden erfüllen. Unser Produktsortiment umfasst HIAB-Ladekrane, JONSERED-Forst- und Recyclingkrane, LOGLIFT-Forstkrane, MOFFETT-Mitnehmstapler, MULTILIFT-Wechselgeräte sowie Ladebordwände der Marken DEL, WALTCO und ZEPRO. www.hiab.com.

Hiab ist ein Teil von Cargotec. Der Gesamtumsatz von Cargotec (Nasdaq Helsinki: CGCBV) lag 2015 bei etwa 3,7 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 11.000 Mitarbeiter. www.cargotec.com

×

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×
×