Cargotec übernimmt Unternehmen für maritime Software

CARGOTEC CORPORATION, BÖRSENBEKANNTMACHUNG, 20. JANUAR 2015 um 9.00 Uhr OEZ 
 
Cargotec übernimmt Unternehmen für maritime Software
 
Cargotec Corporation übernimmt vereinbarungsgemäß die INTERSCHALT maritime systems AG, den führenden Anbieter von spezialisierter Software und entsprechenden Dienstleistungen für die Schifffahrtsbranche und vervollständigt so sein strategisches Ziel, Marktführer bei intelligentem Warenumschlag zu werden. Cargotec erwirbt so weitere Kompetenzen bei technisch fortschrittlichen Software- und Servicelösungen und erweitert sein globales Netz aus Filialbüros, Servicestationen und Partnervertretungen.  
 
Cargotec übernimmt vereinbarungsgemäß alle Anteile an dem deutschen Software- und Serviceunternehmen INTERSCHALT. Die Verkaufszahlen von INTERSCHALT beliefen sich 2014 auf 42 Mio. EUR; das Unternehmen beschäftigt über 200 Mitarbeiter. Der Abschluss der Transaktionen wird für das erste Quartal 2016 erwartet und unterliegt den Genehmigungen der Kartellbehörden.  Interschalt wird nach Abschluss der Übernahmevorgänge in die Bilanzdaten von Cargotec aufgenommen. Die Parteien sind übereingekommen, das Gesamttransaktionsvolumen nicht bekanntzugeben.
 
"In den letzten Jahren haben wir uns auf unsere Wirtschaftlichkeit konzentriert und sind nun bereit, den nächsten strategischen Schritt bei der Umsetzung unserer Strategie zu gehen", teilte Mika Vehviläinen, CEO von Cargotec, mit. "Unser Ziel ist 40% Umsatz aus Dienstleistungen und Software innerhalb der nächsten fünf Jahre zu erzielen. Diese Übernahme passt strategisch ausgezeichnet zu unserem Navis- und XVELA-Angebot von Kalmar und bringt auch neue Serviceaufträge für MacGregor."
 
"Die Übernahme von INTERSCHALT ist Teil unserer Strategie, unser Softwaregeschäft in neuen Bereichen auszubauen und eine Wertschöpfung für bestehende und neue Kunden zu erzielen. Die Übernahme sorgt für neue Kunden, weiteres Expertenwissen und Fähigkeiten sowie Softwareprodukte, die das zukünftige Wachstum von XVELA als führende Kollaborationsplattform für den Bedarf von Linienreedern, Terminals und Transportpartnern zu unterstützen," äußerte sich Olli Isolalo, Präsident von Kalmar. "Wir freuen uns über die großartigen Wachstumschancen, die vor uns stehen."
 
"Bereits kurz nach Aufnahme der Gespräche zu dieser Übernahme wurde deutlich, dass wir die gleiche strategische Vision für die Zukunft unserer Branche teilen. Die Softwarelösungen von Interschalt und Cargotec werden gemeinsam unsere Kunden bei ihrer Wertschöpfung  in der immer komplexeren Welt der Schiffslogistik unterstützen", so Robert Gärtner, CEO bei INTERSCHALT. 
 
Interschalt bietet Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Schifffahrtsbranche. Seine Aktivitäten sind in zwei Segmente unterteilt: Softwarelösungen für Cargo und Fleet Management sowie Serviceangebote für die Wartung, Retrofit und Reparatur von Navigations- und Brückenequipment und von Voyage Data Recorder Systemen. Cargotec plant die Integration der Softwarelösungen in den Geschäftsbereich Kalmar sowie das Einbinden der Serviceleistungen in den Geschäftsbereich MacGregor. 
 
 
Weitere Informationen:
Olli Isotalo, Präsident und CEO, Kalmar
Tel. +358 40 5531114
vorname.nachname@kalmarglobal.com
 
Michel van Roozendaal, Präsident, MacGregor
Tel. +32 478 806 092
 
Paula Liimatta, IR Direktor, Cargotec Corporation 
Tel.+358 207774084
 
Maija Eklöf, Vice President, Marketing and Communications, Kalmar 
Tel. +358 20 777 4096, maija.eklof@kalmarglobal.com
 
Virpi Raski, Corporate Communications Director, Cargotec
Tel. +358 40 581 6616, virpi.raski@cargotec.com
 
Cargotec verändert die Frachtlogistikbranche zum Wohle seiner Kunden und Aktionäre. Cargotec verfügt über die Geschäftsbereiche MacGregor, Kalmar und Hiab, die anerkannte Marktführer bei Fracht- und Warenumschlagslösungen weltweit sind. Sein globales Netzwerk agiert dicht am Kunden und bietet extensive Dienstleistungen, die eine kontinuierliche, verlässliche und nachhaltige Leistung nach Kundenbedarf sichern. Die Gesamtverkaufszahlen von Cargotec lagen 2014 bei etwa 3,4 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt etwa 11.000 Mitarbeiter. Die Aktien der Klasse B von Cargotec werden an der Nasdaq Helsinki Ltd unter dem Kürzel CGCBV gehandelt. www.cargotec.com

×

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×
×