Hiab eröffnet in Polen weltweit modernstes Werk für Ladungsumschlagsausrüstung

CARGOTEC CORPORATION, PRESSEMITTEILUNG VOM 23. SEPTEMBER 2014, 9.00 UHR (OESZ)
 
Hiab, ein Teil von Cargotec, feiert heute die offizielle Einweihung des neuen und hochmodernen Multi-Montagewerks in Stargard Szczecinski (Polen). Die Entwicklung in Stargard ist wieder einmal ein Beweis für das Bestreben von Hiab, die Position als weltweit führender Anbieter von Ladungsumschlagsausrüstung durch ständige Investitionen in nachhaltige Ladungsumschlagstechnologie zu behalten. 
 
Zusätzlich zur offiziellen Einweihungszeremonie stellt Hiab ein revolutionäres Lackierverfahren namens nDuranceTM des neuen Multi-Montagewerks in Stargard vor.
 
nDuranceTM ist ein technologisch fortschrittliches und umweltfreundliches Vorbehandlungs- und Lackierverfahren, das auf Nanotechnologie und Elektrotauchlackierung basiert. Mit drei Schichten bietet es einen einzigartigen Schutz vor Korrosion und rauen Arbeitsumgebungen. Das Verfahren ist zu 100 Prozent phosphatfrei. Es werden keine Schwermetalle eingesetzt und es entsteht so gut wie kein Abfall - dies führt zu hohen Energie- und Wassereinsparungen. Mit nDuranceTM kann Hiab den Kunden den besten High-Tech-Schutz der Branche für ihre Ausrüstung bieten.
 
Die Einweihungszeremonie findet am 70. Geburtstag von Hiab statt. Vor sieben Jahrzehnten stand der schwedische Skihersteller Eric Sundin vor der Frage, wie er die für die Produktion benötigten Holzstämme am besten in seine Fabrik bekäme. Die von ihm entwickelte Hiab-Methode - der erste hydraulische LKW-Ladekran - löste nicht nur dieses Problem, sondern setzte eine Revolution in Gang, die bis heute anhält.
 
Hiab-Präsident, Roland Sundén, sagt: "Es freut uns besonders, dass unser Multi-Montagewerk in Stargard in dem Jahr, in dem wir unseren 70. Geburtstag feiern, einsatzbereit wird. Dies zeigt, dass Hiab als Pionier der Branche stets seine Investitionsbereitschaft in neue Technologien und Innovationskraft unter Beweis stellt. Ich gratuliere dem Hiab-Team in Polen zu diesem modernen Montagewerk! Hiab wird auch in Zukunft der weltweit führende Anbieter für Lösungen des mobilen Ladungsumschlag sein und den Kunden die beste Ausrüstung liefern."
 
Mika Selänne, Vice President, Supply, Hiab, merkt an: "Europa ist ein wichtiger Markt für Hiab und diese Investition stellt unser anhaltendes Bestreben und unser Vertrauen in diesen Markt unter Beweis. Stargard ist ein idealer Standort, der eine hervorragende Logistik bietet, die uns nahe an unsere bestehenden und zukünftigen Kunden heranbringt." 
 
Hiab verfügt über ein globales Netzwerk von neun Multi-Montagewerken weltweit. Alle verwenden das Hiab-Produktionssystem, das auf der Philosophie "lean" und der ständigen Verbesserung basiert. Durch den Einsatz derselben Prozesse, Systeme und Werkzeuge stellen wir sicher, dass Hiab stets die gleiche hohe Qualität liefert. 
 
"All unsere Produkte sind 'Made by Hiab'. Die Prozesse, Komponenten, die Montagequalität sowie die Qualitätstests basieren konsequent in all unseren Werken weltweit auf derselben Methode. Unsere Produktentwicklung wird durch die Erfüllung der Bedürfnisse der Kunden angetrieben. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir stets die gleiche hohe Qualität, Leistung und Sicherheit zum gleichen Wert liefern, egal, wo auf der Welt sich unsere Kunden befinden," schließt Mika Selänne.
 
Um mehr zu erfahren und mit uns zu feiern sind Sie eingeladen, heute die Einweihungsveranstaltung, die im Internet international live übertragen wird, zu verfolgen. Sie können sich die um 10:30 Uhr MESZ beginnende internationale Pressekonferenz unter http://wms.magneetto.com/hiab/2014_0923_stargard/view und die um 13:00 Uhr MESZ beginnende offizielle Einweihungszeremonie unter http://wms.magneetto.com/hiab/2014_0923_opening_ceremony/view ansehen. Die Aufzeichnungen sind nach der Veranstaltung unter denselben Links zum Abruf verfügbar.
 
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mika Selänne, Vice President, Supply, Hiab; Tel.: +358 40 566 8199 E-Mail mika.selanne@hiab.com 
Lotta Clausen, Vice President, Communications, Hiab; Tel.: +46705535138, E-Mail lotta.clausen@hiab.com  
 
Hiab ist der weltweit führende Anbieter von Geräten für den Ladungsumschlag auf der Straße. Kundenzufriedenheit ist unsere oberste Priorität. Die rund 2 700 Mitarbeiter/-innen von Hiab produzieren Hochleistungsprodukte und Dienstleistungen, die rund um den Globus die Anforderungen der Kunden erfüllen. Unser Produktsortiment umfasst HIAB-Ladekrane, JONSERED-Forst- und Recyclingkrane, LOGLIFT-Forstkrane, MOFFETT-Mitnehmstapler, MULTILIFT-Wechselgeräte sowie Ladebordwände der Marken DEL, WALTCO und ZEPRO. www.hiab.com.
 
Hiab ist ein Teil von Cargotec. 2013 belief sich der Umsatz von Cargotec auf insgesamt 3,2 Mrd. Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 11 000 Mitarbeiter/-innen. Die B-Aktien von Cargotec werden an der NASDAQ-OMX-Börse in Helsinki unter dem Kürzel CGCBV gehandelt. www.cargotec.com
 

×

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×
×