Vertriebsprofi ins Boot geholt: Dirk Hackenberg ist neuer Vertriebsleiter für HIAB und MULTILIFT

HIAB, 13. JANUAR 2017

Dirk Hackenberg ist seit dem 1. Dezember 2016 neuer Vertriebsleiter für die Marken HIAB und MULTILIFT bei der Hiab Germany GmbH. Der 51-Jährige verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen auf der Führungsebene des Vertriebsbereichs und ist auch mit der intensiven Betreuung und dem Aufbau von Händlernetzwerken bei weltweit agierenden Unternehmen vertraut.

Der gelernte Maschinenbauer kam in verschiedenen Branchen früh mit dem Service- und Vertriebsbereich in Kontakt. In Diensten der Basler AG in Augsburg, einem weltweit operierenden Hersteller von Industriekameras, leitete der gebürtige Hamburger das gesamte After Sales-Geschäft. Zuletzt war der dreifache Familienvater in der Automobil-Zuliefererbranche bei einem Unternehmen beschäftigt, das Maschinen zur Herstellung von Kühlern vertreibt. Im Rahmen seiner bisherigen Tätigkeiten war Dirk Hackenberg zumeist mit dem weltweiten Aufbau von Händlernetzwerken und der Optimierung von Vertriebswegen befasst.

 

„Mich erwartet bei Hiab eine sehr spannende Aufgabe. Wir vollziehen gerade gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer Ron de Vries einen Paradigmenwechsel mit einigen neuen Herangehensweisen und läuten eine neue Ära ein, um Hiab in Deutschland wieder zu alter Stärke zu führen. Es gilt für mich, das Händlernetzwerk bestmöglich zu betreuen und vorhandene Lücken schnellstmöglich zu schließen. Ich analysiere gerade eingehend unser Händlernetz und verschaffe mir einen Überblick über das Zahlenwerk“, sagt der Vertriebsprofi, der seinen Lebensmittelpunkt in Lübeck hat.

 

„Ich arbeite sehr zahlen-, daten- und faktenbezogen und sehe mir die Ergebnisse in den einzelnen Regionen genau an. Nur anhand konkreter Zahlen lässt sich nachvollziehen, ob wir uns auf einem guten Weg befinden und wo gegebenenfalls Kurskorrekturen nötig sind. Die wichtigsten Fragen sind für mich: Wie groß ist unser Potenzial? Was können wir in Zukunft erreichen? Und wie können wir das erreichen? Wir wollen verlorengegangene Marktanteile zurückgewinnen – auch in Regionen, in den wir bisher nicht so präsent waren. Ich bin guter Dinge, dass wir unsere Ziele in enger Zusammenarbeit mit unseren Händlern auch erreichen werden“, blickt Dirk Hackenberg optimistisch in die Zukunft.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bettina Bornheim, Marketing & PR-Referentin
Tel. +49 (0) 511 77 05 123
e-mail Bettina.Bornheim@hiab.com

×