EFFER 525

EFFER 525

Unser Kran 525 verkörpert herstellerübegreifend das beste Verhältnis zwischen Hubmoment und Eigengewicht in der Kranklasse: Mid-Range. Die Verwendung von qualitativ hochwertigen und robusten Materialen, von innovativer Elektronik, von neuesten Entwicklungsmethoden und –instrumenten und die Verwendung von leistungsstarken aber leichten Zusatzgelenken ermöglichen bei diesem Kran das ausserordentliche Verhältnis von Hubkraft und Arbeitsgeschwindigkeit. Durch den Einsatz des Kontrollsystems Progress erreichen sie im Einsatz des Kranes die höchst-möglichen Sicherheitsstandards und profitieren auf ganzer Linie

EFFER 1255

EFFER 1255

Unser Kran 1255, der mit dem Kontrollsystem Progress 2.0 ausgestattet ist, bietet Ihnen größtmögliche Vielfalt: Mit einer Ausladung von über 22 Metern in der Version 9S, und von fast 35 Metern in der Variante 9S + 6S JIB, ist er einzigartig in dieser Kategorie! Außerdem lässt der Kran durch das optimale Hubkraft-Eigengewicht-Verhältnis eine extrem hohe Nutzlast zu. Das Kontrollsystem Progress 2.0 bieten Ihnen dabei maximale und sichere Kontrolle.


EFFER 2055

EFFER 2055

Das Effer Modell 2055 gehört mit der Großkranklasse zwischen 30 und 300 tm der Heavy-Range an. Das Gerät ist ideal für alle diejenigen, die auch in extremen Situationen unter sicheren Bedingungen mit großen Lasten effektiv arbeiten wollen. Die großen Krane von Effer sind das Produkt aus 50 Jahren Leidenschaft und Kompetenz. Dabei überzeugen die Krane durch Leistungsstärke in allen Bereichen und zeichnen sich durch das optimale Verhältnis zwischen Gewicht und Leistung aus. Diese Parameter machen die Geräte weltweit einzigartig.

EFFER 685

EFFER 685

Das über Jahre entwickelte Maß aller Dinge für Fahrzeuge mit einem zulässigem Gesamtgewicht von 26 Tonnen ist unser EFFER-Kran 685. Die detaillierte Abstimmung aller Komponenten ermöglicht Ihnen in diesem Segment maximale Leistung bei kleinst-möglichem Gewicht. Abgerundet wird dieser Kran durch die Möglichkeit der hochsensiblen Progress-Steuerung, die Ihnen ideales Handling bietet.

 

 

 

 

EFFER 1405

EFFER 1405

Die Zahlreichen Ausschubvarianten kombiniert mit leichten und schweren Fly-Jibs machen das Kran-Modell 1405 zu einem vielseitig einsetzbaren Arbeitsgerät. Die Hauptarme des Krans und die verschiedenen verfügbaren Gelenke erlauben die Ausführung von Arbeiten auch in Umgebungen, in denen der Raum begrenzt ist und eine größere Höhe des Kran- oder Jibarmes erdoerlich sind.

 

EFFER 2255

EFFER 2255

Der 2255-Kran ist "der Kran" in der Heavy-Range und aufgrund seiner einzigartigen Leistungs- sowie Performance-Daten mit keinem Kran dieser Welt zu vergleichen. Der 2255 überzeugt mit Leistungen genau da, wo andere Geräte nicht weiterkommen. Dank der technologischen KJ-Lösung ist es möglich, eine vertikale Reichweite von fast 35 Metern zu erreichen. In seiner maximalen Konfiguration erreicht der 2255 eine Höhe von 55 Metern und stellt trotzdem eine außergwöhliche Hubkraft sicher. 

EFFER 955

EFFER 955

Der Kran 955 verkörpert die technologischen Innovationen von EFFER in einem Gerät. Das bedeutet Innovationen aus technischer Sicht unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsstandards. Im Detail: Elektronische Steuerung Progress für maximale Kontrolle, Knickarm mit 10° Überstreckung und Fly-Jib mit 20° Überstreckung. Mit diesen Eigenschaften arbeiten Sie mit dem 955 an beengten Orten an denen trotzdem eine hohe Hakenhöhe und Fly-Jib erforderlich sind.

 

 

 

EFFER 1855

EFFER 1855

Unser Kran 1855 verfügt über verschiedene Ausstattungsmerkmale. Mit seiner außergewöhnlichen Konzeptionierung sichert das Gerät nicht nur maximale Performance. Selbst in der Ausführung mit Gelenk und Seilwinde ist der 1855 mit seinen Leistungsdaten der einzige Kran, der noch auf 32t-LKW´s zu installieren ist. Diese Besonderheiten werden durch unsere Ausstattung Progress abgerundet, dem System zur vollständigen elektronischen Steuerung des Krans für optimale Kontrolle.

EFFER 2655

EFFER 2655

Unglaubliche Distanzen und außerordentliche Hubkapazität? Unsere Lösung ist der einzigartige EFFER 2655. Der Blick in die Leistungsdaten unterstreicht die Besonderheit dieses Krans. Die hohe und sichere Arbeitsgeschwindigkeit des 2655 mit dem exklusiven Wind & Drive-System ermöglicht eine schnelle und flexible Nutzung trotz maximaler Herausforderungen. Die Option einen zweiten Fly-Jib an den Haupt-Jib andocken zu können, gibt dem Kran eine vertikale Armhöhe von 60 m! und erstmalig wird es dadurch möglich in 54 m Höhe mit dem 2. Fly-Jib horizontal Jib-Arbeiten durchführen zu können. Insbesondere für Kunden mit Arbeitseinsätzen in Städten oder anderen Einsatzbereichen unter engen Gegebenheiten, wo in der Regel grosse Mobilkräne am Limit sind, stellt dieser Kran die beste und einzige Lösung für Sie dar!

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×