DATENSCHUTZRICHTLINIE

Cargotec Datenschutzerklärung 

Cargotec Corporation („wir“ bzw. „Cargotec“) erkennt an, wie wichtig es ist, die Privatsphäre von Personen und ihre personenbezogenen Daten zu schützen und diese in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. Es ist der Zweck dieser Datenschutzerklärung („Erklärung“), Ihnen zu erläutern, wie wir personenbezogene Daten bei unseren Marketing- und Verkaufsaktivitäten verarbeiten. Sollten geltende verbindliche Gesetze oder Bestimmungen mit dieser Erklärung im Widerspruch stehen, haben diese Gesetze und Bestimmungen für uns Vorrang vor den zuwiderlaufenden Bestimmungen dieser Erklärung.

Wenden Sie sich bei Problemen oder Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung und/oder Ihrer personenbezogenen Daten bitte an privacy@cargotec.com.

Wer ist der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche?

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten und die verantwortliche juristische Person in Bezug auf die Erhebung und Verwertung personenbezogener Daten ist im Rahmen dieser Datenschutzerklärung die Cargotec Corporation. In Bezug auf die genauen Datenverarbeitungsaktivitäten sind möglicherweise auch einzelne Cargotec-Tochtergesellschaften, entweder unabhängig oder gemeinsam mit der Cargotec Corporation, Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten.

Warum sammeln wir personenbezogene Daten?

Unser vorrangiges Bestreben besteht darin, Informationen über unsere Kunden zu sammeln, bei denen es sich nicht um einzelne Privatpersonen bzw. Datensubjekte handelt, sondern um andere Firmen. Im Rahmen unserer Vertriebs- und Marketingaktivitäten werden wir jedoch personenbezogene Daten sammeln und nutzen, um unseren Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen und um unsere Kundenbeziehungen verwalten zu können. Wir verwenden personenbezogene Daten auch für das Marketing, die Lead-Generierung sowie die Ausrichtung von Firmenveranstaltungen, für Online-Foren und soziale Netzwerke.

Auf unseren Webseiten verwenden wir die Navigationsinformationen der Webseite, um diese zu betreiben und zu verbessern. Wir können die Navigationsdaten der Webseite allein oder in Kombination mit anderen personenbezogenen Daten auch verwenden, um Ihnen personalisierte Informationen über Cargotec und unsere Dienstleistungen und Produkte zur Verfügung zu stellen.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Allgemeine Verwaltung der Kundenbeziehungen. Zur Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen an unsere Kundenunternehmen und zur Verwaltung unserer Kundenbeziehungen sowie zur Suche möglicher potenzieller neuer Kunden sammeln wir Informationen über Einzelpersonen, die bei diesen Unternehmen angestellt sind oder anderweitig mit ihnen verbunden sind. Zu diesen Informationen gehören grundlegende Identifikationsdaten wie der Name, die E-Mail-Adresse, der Titel und die Position in der betreffenden Firma.

Marketing. Zum Zweck des Marketings können wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Informationen zu Ihrem Arbeitstitel oder Ihrer Position, zu Ihrem Arbeitgeber und zu Ihrer Firma oder anderen Firmen erfassen, mit denen Sie anderweitig Umgang haben.

Webseite. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wir auch durch Ihre Nutzung unserer Webseite Informationen über Sie sammeln, einschließlich der Daten, die mit Analysetools (Analytics) und Cookies gesammelt werden.

Wo und wann sammeln wir personenbezogene Daten?

Allgemeine Verwaltung der Kundenbeziehungen. Um unseren Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und unsere Kundenbeziehungen zu verwalten, erheben wir die personenbezogenen Daten entweder direkt von Ihnen, über Ihr Arbeitgeberunternehmen oder das Unternehmen, mit dem Sie anderweitig in Verbindung stehen, oder über öffentlich verfügbare Quellen wie Konten der Social Media.

Marketing. Zum Zweck unseres Marketings erheben wir die personenbezogenen Daten entweder direkt von Ihnen, über Ihr Arbeitgeberunternehmen oder das Unternehmen, mit dem Sie anderweitig in Verbindung stehen, oder über öffentlich verfügbare Quellen, wie Konten der Social Media.

Webseite. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, erfassen wir Daten explizit von Ihnen oder generieren diese Daten durch Ihre Nutzung unserer Webseiten.

Auf welcher rechtlichen Grundlage werden die personenbezogener Daten verarbeitet?

Wir sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen für die zuvor beschriebenen Zwecke und Geschäftstätigkeitsvorgänge. In einigen Fällen werden wir auch um ihre ausdrückliche Zustimmung bitten.

An wen geben wir die personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre Daten regelmäßig nur an Dienstleister und Geschäftspartner weiter, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten und analysieren. Diese Datenverarbeiter können IT-Unternehmen, Technologie- und Tools-Anbieter oder Provider sein, die unsere Daten hosten und pflegen sowie möglicherweise Marktforschungspartner. Andere Datenverarbeiter können auch professionelle Dienstleistungsanbieter wie Headhunter oder Anbieter im Bereich der Bewerber-Beurteilung umfassen.

Wir verpflichten uns, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in allen Fällen angemessen und effektiv geschützt werden. Wir garantieren ebenso, den Zugriff auf personenbezogene Daten ausschließlich auf Personen zu beschränken, die berechtigte Gründe für den Zugriff auf diese Daten vorweisen können und diese benötigen, um die ihre Aufgaben erfüllen zu können.

Werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weitergegeben?

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen auch in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes. Um einen angemessenen Schutz dieser übermittelten Daten zu gewährleisten, wenden wir in der Regel die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen an, die in den Standardvertragsbestimmungen der Europäischen Kommission verankert sind. Im Einzelfall können jedoch andere Sicherheitsvorkehrungen Anwendung finden. In jedem Fall werden wir stets sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den geltenden Gesetzen und Vorschriften angemessen geschützt sind.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Wir speichern die personenbezogenen Daten nur so lange, wie diese Daten für die von uns angegebenen Zwecke benötigt werden, es sei denn wir müssen diese Daten für längere Zeit aufbewahren, um geltendem Recht zu entsprechen. Wir werden nach Benachrichtigung auch falsche Daten löschen oder ungenaue Daten korrigieren. Wir verpflichten uns, unsere internen Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung in der jeweils geltenden Fassung anzuwenden.

Unsere Verfahren im Bereich der Informationssicherheit

Personenbezogene Daten können entweder in Papierform oder in digitaler Form aufbewahrt werden. Wir erkennen unsere Verpflichtung an, die Vertraulichkeit aller personenbezogenen Daten zu wahren. Wir verpflichten uns daher, Sicherheitsmaßnahmen gegen unbefugten Zugriff, Manipulation, Sammlung, Vervielfältigung, Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten anzuwenden. Zu diesen Maßnahmen gehören: (i) die Beschränkung des Zugangs und der Nutzung von Informationen auf die Mitarbeiter, Auftragnehmer und Lieferanten von Cargotec und Personen, die zur Erfüllung, der von ihnen geforderten Aufgaben einen rechtmäßigen Zugriff auf die personenbezogenen Daten auf Treu und Glauben benötigen; (ii) die Verwendung von physischen und elektronischen Zugangscodes und Passwörtern zur Kontrolle und Einschränkung des Zugangs; (iii) die Schulung und Sensibilisierung relevanter Mitarbeiter und weiteren Personals im Umgang mit Datenschutz und Privatsphäre; (iv) die Anwendung von Aktualisierungen und technischen Sicherheitsmaßnahmen, die mindestens dem Industriestandard entsprechen.

Welche Rechte haben Einzelpersonen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, bei uns anzufragen, welche Daten wir über Sie zu einem gegebenen Zeitpunkt aufbewahren. Unter Vorbehalt der geltenden lokalen Gesetzgebung haben Sie auch das Recht:

(a) von uns die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn Sie vorbehaltlich der geltenden Gesetzgebung und unserer Aufbewahrungskriterien der Ansicht sind, dass sie gelöscht werden müssten;

(b) von uns die Einschränkung der Nutzung Ihrer Daten zu verlangen, oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen;

(c) uns in Sachen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen;

(d) von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Europäischen Datenschutzverordnung an Sie oder an einen anderen für die Verarbeitung der Daten Verantwortlichen zu übermitteln;

(e) gemäß geltendem Recht Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, sofern wir Ihre Zustimmung eingeholt und von Ihnen erhalten haben sollten; und

(f) eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung der geltenden Datenschutzgesetze verarbeitet haben.

Bitte beachten Sie, dass wir solche Anfragen genauestens prüfen und gemäß geltenden Recht so umfassend wie möglich bearbeiten werden.

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×
×