WÄHLEN SIE IHREN MULTILIFT-ABSETZKIPPER

Die 10 wichtigsten Fragen bei der Auswahl eines Absetzkippers 

Ob ein einzelner LKW oder eine ganze Flotte – die Wahl Ihres Absetzkippers kann den Unterschied machen. Insbesondere heute, da immer mehr Betreiber unter zunehmend herausfordernden Bedingungen arbeiten, wie etwa den engen Straßen in städtischen Bereichen. 

Hier finden Sie einige der wichtigsten Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Absetzkippers beachten sollten. 

1. Bietet mir der Absetzkipper die maximal mögliche Nutzlast?
Nutzlast bedeutet Gewinn. Je mehr Sie pro Tour transportieren können, desto besser. Viele Elemente haben Auswirkungen auf eine höhere Nutzlast, darunter verbesserte Zylinder, verschlanktes Design etc. Ein wichtiger Punkt ist das Grundgewicht des Absetzkippers. Ein geringeres Gewicht führt automatisch zu einer höheren Nutzlast gemäß Gesetz. Dabei muss man aber immer darauf achten, dass die Konstruktion mit hochfestem Metall wie etwa Stahl erfolgt, um die Lasten aufnehmen zu können.

2. Auf welche Hindernisse kann ich treffen bzw. welche Hindernisse muss ich übergreifen?
Ob ein Zaun oder ein anderes Hindernis – manchmal hat man keinen direkten Zugang zum Einsatzort oder man muss mit einem schwierigen Winkel arbeiten. Bestimmte Absetzkipper verfügen über speziell entwickelte Arme, die unter diesen Bedingungen eingesetzt werden können, ohne dabei Stabilität und Sicherheit zu gefährden. 

3. Existieren Optionen, mit denen ich meine Last einfacher abdecken kann?
Sie können Ihre Absetzlast entweder manuell mit einer Plane, Ketten oder Seilen abdecken, oder Sie investieren in ein automatisches System, mit dem Sie Zeit und zusätzlichen Aufwand sparen. Achtren Sie darauf, dass diese automatischen Systeme einfach und sicher sind und über Funktionen wie etwa angeschraubte Benutzerschnittstellen und die Fähigkeit zur Fernsteuerung verfügen.

4. Wie beständig ist die Lackierung?
Verschleiß ist bei einem Absetzkipper unvermeidlich. Bestimmte Lackierverfahren und -technologien halten jedoch länger und sehen besser aus als andere. Zum Beispiel stellen die Vorlackierung der Komponenten und die Bereitstellung von Zink-Primer für den Hauptrahmen bereits ab Werk eine großartige Möglichkeit dar, eine hohe und langlebige Qualität zu gewährleisten.

5. Welche Art von Steuerung ist die beste für meine Arbeitssituation, für die Sicherheit und für mein Budget?
Absetzkipper stehen mit verschiedenen Arten von Steuersystemen zur Verfügung – von bewährten pneumatischen manuellen Handsteuerungen bis zu den modernsten SPS-Steuerungen (speicherprogrammierbare Steuerung). Bei einer intelligenten Steuerung geht es aber nicht nur um die Technologie. Es geht hier auch um ein vorausschauendes Denken. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Absetzkipper Flexibilität hinsichtlich einer Nachrüstung bietet.

6. Stehen intelligente Funktionen zur Verfügung, die meine Arbeiten einfacher und profitabler machen?
Absetzkipper der neueren Generationen verfügen über neue, einfach zu bedienende, aber trotzdem leistungsstarke Technologien, die Ihre Unternehmen voranbringen. Zum Beispiel stehen dynamische integrierte Wiegesysteme zur Verfügung, mit denen eine maximale Beladung möglich ist, ohne dabei die zulässige Nutzlast zu überschreiten. Zusätzlich steht damit ein weiterer Nachweis für den Lieferschein zur Verfügung.

7. Welche Sicherheitsstandards muss ich beachten oder festlegen?
Sicherheit darf niemals unterschätzt werden. Suchen Sie nach Absetzkippern, die über kritische Sicherheitselemente wie etwa automatische hydraulische Seitenanschläge, hydraulische Containerverriegelung und präzise Steuerelemente in Kombination mit Sicherheitsverriegelungen und über intelligente Alarmfunktionen, die Sie schon vor dem Auftreten von Problemen informieren, verfügen. 

8. Wie schnell kann mein Absetzkipper installiert und geliefert werden?
Je schneller Sie Ihren neuen Absetzkipper auf der Straße haben, desto besser. Achten Sie auf intelligente Installationsfunktionen, die für Geschwindigkeit und Genauigkeit ausgelegt sind, um nach dem Zusammenbau eine optimale Leistung sicherzustellen. Eine schnellere Installation spart Kosten, sodass auch die anfänglichen Investitionsausgaben geringer ausfallen.

9. Welche Unterstützung steht für die Wartung und die Sicherstellung, dass mein Absetzkipper den Inspektionsprotokollen entspricht, bereit?
Mit einem Absetzkipper, der mehr Zeit bei der Wartung als im Arbeitseinsatz verbringt, können Sie kein Geld verdienen. Achten Sie auf Optionen, die routinemäßige Wartungen und Inspektionen des Absetzkippers von der Planung bis zu Folgemaßnahmen unterstützen. Dadurch können unnötige und unerwartete Ausfallzeiten bestmöglich vermieden werden, so dass Sie wie geplant arbeiten können. 

10. Möchte ich meinen Absetzkipper in der Zukunft aktualisieren oder austauschen?
Der Wiederverkaufswert ist ein wichtiger Faktor für viele Absetzkipperbesitzer. Wenn Sie planen, Ihren Absetzkipper in der Zukunft zu aktualisieren oder auszutauschen, dann achten Sie besonders auf die Haltbarkeit und eine einfache Pflege, sowie darauf, dass Unterstützung bei Langzeitwartung und Garantie zur Verfügung stehen.

 

FINDEN SIE IHREN NÄCHSTEN MULTILIFT-ABSETZKIPPER

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×
×