Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Cargotec Datenschutzerklärung - Verkauf und Marketing

Cargotec Corporation ("Wir" oder "Cargotec") erkennt an, wie wichtig es ist, die Privatsphäre und die personenbezogenen Daten von Personen zu schützen und sie in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. Es ist der Zweck dieser Datenschutzerklärung ("Erklärung"), die Art und Weise zu kommunizieren, wie wir personenbezogene Daten in unseren Marketing- und Verkaufsaktivitäten verarbeiten. Sollten geltende zwingende Gesetze oder Vorschriften mit dieser Erklärung im Widerspruch stehen, respektieren wir diese Gesetze und Vorschriften in Bezug auf widersprüchliche Teile in dieser Erklärung.

Wenn Sie Fragen oder Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung und / oder Ihren persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an privacy@cargotec.com.

Wer ist der für die Verarbeitung Verantwortliche für personenbezogene Daten?

Die für die Datenerhebung und die Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie verantwortliche juristische Person ist Cargotec Corporation. Im Hinblick auf detaillierte Datenverarbeitungsaktivitäten können einzelne Cargotec-Tochtergesellschaften auch als Datenkontroller agieren, entweder unabhängig oder gemeinsam mit der Cargotec Corporation.

Warum sammeln wir personenbezogene Daten?

Unser Hauptzweck besteht darin, Informationen über unsere Kunden zu sammeln, die andere Unternehmen sind und nicht einzelne betroffene Personen. Im Rahmen unserer Verkaufs- und Marketingaktivitäten werden wir jedoch personenbezogene Daten sammeln und nutzen, um unseren Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können und unsere Kundenbeziehungen zu verwalten. Wir verwenden personenbezogene Daten auch für Marketing, sowie das Hosting von Firmenveranstaltungen, Online-Foren und sozialen Netzwerken.

In Bezug auf unsere Websites verwenden wir die Navigationsinformationen der Website, um diese Websites zu betreiben und zu verbessern. Wir können Navigationsdaten der Website auch alleine oder in Kombination mit anderen personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen personalisierte Informationen über Cargotec und unsere Dienstleistungen und Produkte zu geben.

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Allgemeines Kundenbeziehungsmanagement

Zur Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen an unsere Kunden und zur Verwaltung unserer Kundenbeziehungen sowie zur Suche potenzieller und potenzieller neuer Kunden sammeln wir Informationen über Personen, die bei diesen Unternehmen angestellt sind oder anderweitig damit verbunden sind. Zu diesen Informationen gehören grundlegende Identifikationsdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Titel und Position in der verbundenen Firma.

 

Marketing

Zum Zweck der Vermarktung können wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Informationen zu Ihrem Arbeitstitel oder Ihrer Position und Ihren Arbeitgeber, die Firma oder die Firma, mit der Sie sonst verwandt sind, erfassen.

Webseite

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir möglicherweise auch Informationen über Sie durch Ihre Nutzung unserer Website, einschließlich der durch Analysetools und Cookies gesammelten Informationen.

Woher sammeln wir die persönlichen Daten?

Allgemeines Kundenbeziehungsmanagement

Um unsere Produkte und Dienstleistungen unseren Kunden zur Verfügung zu stellen und unsere Kundenbeziehungen zu verwalten, erheben wir die personenbezogenen Daten entweder direkt von Ihnen, über Ihr Arbeitgeberunternehmen oder das Unternehmen, mit dem Sie sonst in Verbindung stehen, oder über öffentlich verfügbare Quellen wie z.B. Social-Media-Kanäle.

Marketing

Für die Zwecke unseres Marketings erfassen wir die persönlichen Daten entweder direkt von Ihnen, über Ihr Arbeitgeberunternehmen oder das Unternehmen, mit dem Sie sonst in Verbindung stehen. Sie sind in einer oder mehreren öffentlich verfügbaren Quellen wie Soziale Medien usw. tätig.

Webseite

Während Ihres Besuchs auf unseren Websites erfassen wir Daten explizit von Ihnen oder generieren diese Daten durch Ihre Nutzung unserer Websites.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen in Bezug auf die oben genannten Zwecke und unsere Tätigkeiten. In einigen Fällen können wir auch um Ihre Zustimmung bitten.

Mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

Wir geben Ihre Daten regelmäßig nur an Dienstleister und Geschäftspartner weiter, die personenbezogene Daten als Datenverarbeiter in unserem Auftrag verarbeiten. Diese Datenverarbeiter können IT-, Technologie- und Tools-Provider, die unsere Daten verarbeiten und pflegen, sowie mögliche Marktforschungsinstitute und professionelle Personaldienstleistungs- Unternehmen umfassen.

Wir verpflichten uns, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten in allen Fällen angemessen und effektiv geschützt werden, einschließlich der Gewährung des Zugriffs auf personenbezogene Daten nur für Personen, die eine angemessene Anforderung für den Zugriff auf die Daten haben, um die Aufgaben ausführen zu können.

Übertragen wir meine persönlichen Daten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union und / oder des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln. Um einen angemessenen Schutz dieser übertragenen Daten zu gewährleisten, wenden wir in der Regel die erforderlichen Garantien in Form der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission an. Im Einzelfall können jedoch andere Garantien gelten. In jedem Fall werden wir immer dafür sorgen, dass Ihre persönlichen Daten entsprechend den geltenden Gesetzen und Vorschriften angemessen geschützt sind.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Wir bewahren die personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie diese Daten für die von uns erhobenen Zwecke erforderlich sind, oder wenn wir diese Daten für längere Zeit aufbewahren müssen, um geltendem Recht zu entsprechen. Wir werden auch falsche oder ungenaue Daten löschen oder nach Benachrichtigung korrigieren. Wir verpflichten uns, unsere internen Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung anzuwenden, wie sie von Zeit zu Zeit gelten.

Unsere Informationssicherheitspraktiken

Persönliche Daten können entweder in Papierform oder in elektronischer Form gespeichert werden. Wir erkennen unsere Verpflichtung an, die Vertraulichkeit aller personenbezogenen Daten zu wahren. Wir verpflichten uns daher, Schutzmaßnahmen gegen unbefugten Zugriff, Veränderung, Erhebung, Vervielfältigung, Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten zu ergreifen. Zu diesen Maßnahmen gehören: (i) Beschränkung des Zugangs und der Nutzung von Informationen auf die Mitarbeiter, Auftragnehmer und Lieferanten von Cargotec sowie Personen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben auf gerechte und rechtmäßige Weise Zugang zu diesen persönlichen Daten haben müssen ; (ii) Verwendung von physischen und elektronischen Zugangscodes und Passwörtern zur Kontrolle und Einschränkung des Zugangs; (iii) Schulung und Sensibilisierung relevanter Mitarbeiter und anderer Mitarbeiter in Bezug auf Datenschutz und Privatsphäre; (iv) Anwendung von Aktualisierungen von technischen Sicherheitsmaßnahmen, die mindestens dem Industriestandard entsprechen.

 

Welche Rechte haben Einzelpersonen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihnen mitzuteilen, welche Daten wir zu irgendeinem Zeitpunkt darüber speichern. Vorbehaltlich der geltenden Gesetze haben Sie auch das Recht:

(a) fordern Sie uns an, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn Sie der Ansicht sind, dass sie gelöscht werden sollten, vorbehaltlich geltender Gesetze und unserer Aufbewahrungskriterien; [Möglicherweise müssen wir dies näher ausführen oder auf eine öffentliche Version der Aufbewahrungsrichtlinie verlinken]

(b) fordern Sie uns auf, die Verwendung Ihrer Daten oder Objekte auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken;

(c) uns gegenüber die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ablehnen;

(d) fordern Sie uns auf, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Europäischen Datenschutzverordnung an Sie oder an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln;

(e) Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten angefordert haben und Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Zustimmung gemäß den geltenden Gesetzen zu widerrufen; und

(f) eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einreichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung der geltenden Datenschutzgesetze verarbeitet haben.

Bitte beachten Sie, dass wir solche Anfragen überprüfen und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen so weit wie möglich ausführen werden.

Din sökning på "" gav träffar.

Searching

×
×