FORMULAR

1. Wer ist dafür verantwortlich, zu überprüfen, dass der MOFFETT-Mitnehmstapler vor der Anwendung in einwandfreiem Zustand ist?
 
2. Was versteht man unter dem Begriff ‘Lastschwerpunkt’ wenn es MOFFETT Mitnehmstapler betrifft?
 
3. Die maximale Tragfähigkeit des MOFFETT Mitnehmstaplers wird verringert, wenn:
 
4. Wer ist für die Sicherheit von Fußgängern verantwortlich, wenn der Moffett Mitnehmstapler in Betrieb ist?
 
5. Der Moffett TMFL lässt sich leichter seitlich wenden, wenn er:
 
6. Wie breit sollte die Gabel eingestellt sein, wenn Sie eine Ladeplatte aus Metall auf den Gabeln tragen:
 
7. In welcher Position sollten die Gabeln beim Fahren des MOFFETT Mitnehmstaplers ohne Ladung stehen:
 
8. Die Nennleistung der MOFFETT Mitnehmstaplers gilt, wenn der Mast:
 
9. In welcher Position sollten die Gabeln beim Parken des MOFFETT Mitnehmstaplers stehen:
 
10. Wie viel Neigung nach hinten ist beim Transport einer Palettenladung erforderlich?
 
11. Warum stoppt man den MOFFETT Mitnehmstapler ca. 150 – 200mm (6 – 8 Zoll) von der Last, bevor die Gabelzinken angehoben werden?
 
12. Die Feststellbremse des Moffett TMFL scheint fehlerhaft zu sein, was tun Sie?
 
13. Welches ist die ideale Art, Eisenbahnschienen oder ähnliche Hindernisse mit einem beladenen Moffett TMFL zu überqueren?
 
14. Auf unebenem Boden ziehen Sie die Gabelzinken aus einer stapelten Palette. Welche der folgenden Aussagen beschreibt die richtige Vorgehensweise?
 
15. Welche der folgenden Aussagen beschreibt die richtige Vorgehensweise beim Fahren mit großer Last?
 
16. Wann ist die Differentialsperre zu verwenden?
 
17. Warum ist es wichtig, den Hydraulikdruck abzulassen, wenn ein Moffett an einem glatten Halterungssatz transportiert wird?
 
18. Welche Nennkapazität hat der M8 25.3 (55.3)?
 
19. Welches ist die richtige Vorgehensweise, wenn der Warnsummer ertönt, während die Maschine in Betrieb ist:
 
20. Welche der folgenden Verhaltensweisen ist richtig, bevor Ihr TMFL an den Montagesatz angebracht wird?